Logo-125J-Donautalbahn Am 26. September 2015 beging die Region das große Jubiläumsfest „Mit Dampf durchs Donautal“ anlässlich des Baus der Donautalbahn in den Jahren 1888-1890. An diesem Tag wurde auch die Jubiläumsbroschüre 125 Jahre Donautalbahn. Ein Streifzug durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Verkehrsminister Winnfried Hermann überreicht.

02-125J-DTB-Talfahrt

Der Dampfzug der Eisenbahnfreunde Zollerbahn aus kam aus Rottweil und fuhr in Donaueschingen durch die Baar ins Donautal. In Tuttlingen fand der offizielle politische Teil der IG Landschaftspark Junge Donau statt. Sprecher OB Michael Beck empfing gemeinsam mit Landrat Stefan Bär Verkehrsminister Winfried Hermann und überreichte neben Geschenken die Forderungen nach Einführung des Stundentakts auf der Donaubahn zwischen Donaueschingen und Sigmaringen.

P1190286

Die Mitglieder der Städte und Gemeinden empfingen den Jubiläumszug entlang der Strecke mit Grüßenund Festprogramm vor Ort.

P1020920
Die Grundschulkinder in Mühlheim/Donau empfingen den Zug mit einem selbst gemalten Transparent

Musik und Theater waren die unterhaltenden Begleiter an den Bahnhöfen. Das Künstlerpaar Bachmann-Legrand vom Theaterbahnhof Mühlheim begleitete Verkehrsminister Winfried Hermann von Mühlheim bis Fridingen.

P1020927

Faszinierende Perspektiven liefert ein Kurzfilm, der am Jubiläumstag entstanden ist. Er wurde teilweise mit einer Kameradrohne gedreht und bringt nicht nur viele O-Töne, sondern auch beeindruckende Landschaftsbilder, welche die Schönheit des Donautales im Landschaftspark zeigen.

Start der Donautal Dampflok in Sigmaringen. on Vimeo.