Leitbild Naherholung und Landschaftsentwicklung

Zum Thema Naherholung und Landschaftsentwicklung haben sich die Teilnehmer folgende Leitbilder zur Aufgabe gesetzt:
Verbesserung der Zugänglichkeit und Erlebbarkeit der Donau, Durchgängigkeit und Vernetzung der Naherholungsgebiete, Sicherung und Entwicklung von Überschwemmungsgebieten und Freiräumen am Fluss, Entwicklung von „Adressen an der Donau“, Schutz und Erhalt der Grünzäsuren zwischen den Siedlungen, Umnutzung von Brach- und Konversionsflächen. Beispielhafte interkommunale Projekte sind der GeoPark Donauversickerung und der Baggersee Inzigkofen/Laiz. Beispielhafte kommunale Projekte sind die Aufwertung vom Donauzusammenfluss, die Weimarstraßen-Promenade in Tuttlingen oder die Hängebrücke in Inzigkofen.

Weitere Leitbilder