Seniorenversorgung BEU05

BEU-05-Seniorenbetreuung

  • Kommune: Beuron
  • Landkreis: Sigmaringen
  • Lage: Beuron
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Derzeit wird ein Konzept zur Seniorenversorung entwickelt. Es sieht ein betreutes Wohnen mit 12 Plätzen und einer Begegnungsstätte vor. Ein potenzielles Gebäude ist das ehemalige Rathaus in der Abteistraße.
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: Verortung des Seniorenheims im Zusammenhang mit einer Begegnungsstätte.

Karte wird geladen - bitte warten...

Seniorenversorgung BEU05 48.052164, 8.968985 Seniorenversorgung BEU05

Projekt kommentieren?

Dann bringen Sie sich hier ein.

Wählen Sie eine Projektliste

Adresse am Schlosshang mit Donaulift MUE04

MUE-04_Aufzug

  • Kommune: Stadt Mühlheim/Donau
  • Landkreis: Tuttlingen
  • Lage: Böschung zwischen Donauhalbinsel und Oberstadt, am Ausgang zum Fußweg Richtung Unterstadt
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Sehr steiler Fußweg, nicht barrierefrei
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: Kleiner Platz (Adresse) am Donauradweg, Lift durch Wasserkraft, angetrieben, alternativer Standortauf Höhe des bestehenden Aussichtsstegs südwestlich der Oberstadt.

Karte wird geladen - bitte warten...

Spielplatz am Schlosshang MUE03 48.024863, 8.888401 Spielplatz am Schlosshang MUE03

Projekt kommentieren?

Dann bringen Sie sich hier ein.

Wählen Sie eine Projektliste

Spielplatz am Schlosshang MUE03

MUE-03-Spielplatz-Schlosshang

  • Kommune: Stadt Mühlheim/Donau
  • Landkreis: Tuttlingen
  • Lage: Böschung zwischen Donauhalbinsel und Oberstadt, entlang des vorhandenen „Trampelpfads“
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Schwer zugänglicher Trampelpfad
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: Neuer Wegebelag Pfad, punktuelle Spielelemente an der Böschung wie Rutsche, Seilgarten und Kletterwand

Karte wird geladen - bitte warten...

Spielplatz am Schlosshang MUE03 48.024863, 8.888401 Spielplatz am Schlosshang MUE03

Projekt kommentieren?

Dann bringen Sie sich hier ein.

Wählen Sie eine Projektliste

Resolution Nahverkehr im Landschaftspark Junge Donau, Bildung eines Interessenverbandes IKP 04-UP

Inhalt Resolution (Kurzform)
1 best collaboration tools. Einführung eines Stundentaktes auf der Donautalstrecke Immendingen – Ulm
2. Einführung eines stündlichen Haltes der Schwarzwaldbahn in Geisingen und Immendingen.
3. Stundentakt der Regio S Bahn im westlichen Teil bei Donaueschingen, in der Hauptverkehrszeit halbstündlicher Takt.
4. Fahrradmitnahme im Donautal ausbauen.
5. Die Elektrifizierung der Strecke Immendingen-Tuttlingen umsetzen. Die Elektrifizierung bis Sigmaringen und Ulm bleibt weiterhin ein langfristiges Leitziel.
6. Ausbau der Infrastruktur an ausgewählten Bahnhöfen (Sigmaringen) an die demografischen Entwicklung anpassen und ausbauen. Verlegung des Bahnhofs Hausen im Tal in die Ortsmitte. Ein Fahrkartenautomat ist mit oder ohne Verlegung des Bahnhofs Hausen am Bahnsteig erforderlich.
7. Prüfung einer kostengünstigen Aktivierung bestehender Bahnhöfe wie Hintschingen, Thiergarten, Inzigkofen und Gutenstein (Bedarfshaltstellen einfacher Ausbaustandart). Prüfung eines Haltes in Gutmadingen. Als Unterstützung zur Realisierung einzelner Maßnahmen kann auf kommunaler Seite der Einsatz, ehrenamtlicher Helfer (vertraglich langfristig beauftragt) geprüft und angeboten werden. Die von obigen Maßnahmen profitierenden Betriebe könnten sich über Job-Tickets für ihre Mitarbeiter indirekt für das Zugfahren engagieren und somit höhere Ticketeinnahmen für die Nahverkehrsbetriebe generieren. Doppelnutzungen von parallel verlaufenden Buslinien könnten im Gegenzug geprüft und nach Möglichkeit zur Minderung der entstehenden Kosten reduziert werden (sofern die Erschließungsqualität vergleichbar ist).

  • Kommunen: Donaueschingen, Geisingen, Immendingen, Stadt Tuttlingen, Mühlheim, Fridingen, Beuron, Inzigkofen, Stadt Sigmaringen
  • Landkreise: Schwarzwald Baar Kreis, Tuttlingen, Sigmaringen
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Obwohl die Bahn eine gute Alternative zum motorisierten Fahrverkehr im Donautal bietet, werden nicht alle Bahnhöfe regelmäßig angefahren.
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: Hauptziel: Einführung eines Stundentaktes. Geplant ist die Bildung eines Interessenverbandes, um mitzuhelfen die Resolution umzusetzen, weiter zu entwickeln und die Interessen daraus zu vertreten. Am 19.7.2013 wurde die Resolution auf dem Schienentag in Tuttlingen offiziell vorgestellt. Die Gründung der IG Donaubahn erfolgte am 13.3.2014.

Projekt kommentieren?

Dann bringen Sie sich hier ein.

Wählen Sie eine Projektliste

Kümmerer IKP03

IKP-03_Kuemmerer

  • Kommune: Donaueschingen, Geisingen, Immendingen, Stadt Tuttlingen, Mühlheim, Fridingen, Beuron, Inzigkofen, Stadt Sigmaringen
  • Landkreise: Schwarzwald Baar Kreis, Tuttlingen, Sigmaringen
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Derzeit ist Herr Oberbürgermeister Beck Sprecher des Landschaftsparks. Herr Bürgermeister Kamm ist sein Vertreter und Herr Hensch koordiniert den Landschaftspark. Die Planung bis zur Fertigstellung Masterplan macht die Planstatt Senner. Derzeit gibt es ca. 75 angedachte Projekte und ab 2014 neue Ausschreibungen für Förderanträge. Die Suche, Erstellung und Abwicklung solcher Anträge ist sehr zeitaufwendig und benötigt eine eigene Stelle.
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: Bestellung eines Kümmerers (Halbzeitstelle) als Vertreter des Landschaftspark für die weitere Koordinierung des Masterplans (Antragsstellung europäische Förderanträge, Kontaktpflege zu europäischen Kommunen entlang der Donau, Koordinierung der kommunenübergreifenden Projekte, Mithilfe/Beratung bei kommunalen Projekten)

Karte wird geladen – bitte warten…
Karte konnte nicht geladen werden – bitte aktivieren Sie Javascript!
→ mehr Informationen

Kümmerer IKP03
47.984801, 8.818443
Kümmerer IKP03

Wählen Sie eine Projektliste

Kommunalkonferenz Sigmaringen IKP02/UP

IKP-02_Kommunalkonferenz-SIG

  • Kommunen: Donaueschingen, Geisingen, Immendingen, Tuttlingen, Mühlheim, Fridingen, Beuron, Inzigkofen, Sigmaringen
  • Landkreise: Schwarzwald Baar Kreis, Tuttlingen, Sigmaringen
  • Weitere Beteiligte/Organisation: Staatsministerium Baden Württemberg
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Seit 2012 ist die Donauraumstrategie beschlossen worden. Diese sieht eine Ausweitung der Kommunen übergreifenden Zusammenarbeit besonders auch mit anderen europäischen Donaustaaten vor.
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: In Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium Durchführung einer Kommunalkonferenz am 12.9.2013 in Sigmaringen. Um sich als Landschaftspark Junge Donau zu präsentieren, wurde ein Flyer erstellt und ist ein Film produziert worden.

Karte wird geladen - bitte warten...

Kommunalkonferenz Sigmaringen IKP02/UP 48.085042, 9.211765 Kommunalkonferenz Sigmaringen IKP02/UP

Projekt kommentieren?

Dann bringen Sie sich hier ein.

Wählen Sie eine Projektliste

Bürgerbeteiligung IKP01

IKP-01_buergerbeteiligung

  • Kommune: Donaueschingen, Geisingen, Immendingen, Stadt Tuttlingen, Mühlheim, Fridingen, Beuron, Inzigkofen, Stadt Sigmaringen
  • Landkreise: Schwarzwald Baar Kreis, Tuttlingen, Sigmaringen
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Bisher gab es kaum Kommunen übergreifende Bürgerbeteiligung für landschaftsplanerische Maßnahmen.
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: Um eine mehrheitliche Akzeptanz und Identifikation mit den Maßnahmen aus dem Masterplan Junge Donau zu bekommen, sind drei Auftaktveranstaltungen in den drei großen Kommunen geplant. Über eine Webseite und einen Film können weitere Informationen kommuniziert und kommentiert werden. Danach findet ein Kreativ-Camp mit Behörden und potenzielle
    Kooperationspartnern statt. Die Ergebnisse werden erst kommunal abgestimmt und verabschiedet und in einem abschließenden Bürgerfest präsentiert.

Karte wird geladen – bitte warten…
Karte konnte nicht geladen werden – bitte aktivieren Sie Javascript!
<a style="text-decoration:none;" href="https://www great post to read.mapsmarker.com/js-disabled” target=”_blank”>→ mehr Informationen

Bürgerbeteiligung IKP01
47.982332, 8.819209
Bürgerbeteiligung IKP01

Projekt kommentieren?

Dann bringen Sie sich hier ein.

Wählen Sie eine Projektliste

Irmapark – Mehrgenerationenpark & Gestaltung Irmapromenade DOE02

DOE-02_Irmapark

  • Kommune: Donaueschingen
  • Landkreis: Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Lage: Der Park liegt zentral an der Brigach, Nähe Bahnhof, Flurstück 642/1
  • Kurzbeschreibung Istzustand: Schöner Baumbestand, attraktive Lage, kein Bezug zur Brigach, überwiegend bestehend aus Grünflächen
  • Kurzbeschreibung Maßnahme: Es soll ein Mehrgenerationenpark mit Angeboten und Aufenthaltsmöglichkeiten für Jung und Alt entstehen. Der Park soll optisch über Treppen zur Brigach geöffnet werden. Um den Park entlang der Brigach zu vernetzen, ist eine Einbindung der Promenade bis zur Schützenbrücke angedacht.

Karte wird geladen - bitte warten...

Irmapark DOE02 47.950572, 8.501400 Mehrgenerationenprojekt Irmapark DOE02

Projekt kommentieren?

Dann bringen Sie sich hier ein.

Wählen Sie eine Projektliste